Abteilungen
Einsätze
Fahrzeuge/Ausstattung
Wache 87
Informationen
Mitglied werden
Geschichte
Service
Klowagen mieten
Presse Archiv
Downloads
Links
Kontakt/Impressum
   
Service * Presse Archiv


29.06.2006 Leistungsprüfung "Die Gruppe im Löscheinsatz" mit Erfolg abgelegt


Eine überwiegend junge Gruppe der Feuerwehr Speikern stellte sich wieder einer Leistungsprüfung gemäß FWDV 4 “Die Gruppe im Löscheinsatz”.

Ziel der Prüfung ist, das Können eines Feuerwehrmannes auf verschiedenen feuerwehrtechnischen Gebieten innerhalb einer Gruppe unter Beweis zu stellen. Zu Beginn wurden die einzelnen Aufgaben innerhalb der Gruppe ausgelost. Den Anfang der Prüfung bildete dann das fertigen von Knoten und Stichen; anschließend hatten die einzelnen Teilnehmer Zusatzaufgaben, die je nach Stufe der Leistungsprüfung variieren, zu erfüllen. Es handelt sich hierbei um einzelne Fragen zur Gerätekunde und Gefahrengutzeichen.

Im Anschluss folgte der praktische Teil. Hier gilt es, in einem Zeitraum von 150 bis 180 Sekunden einen dreiteiligen Löschangriff aufzubauen und drei mit Wasser gefüllte Eimer in einer Entfernung von 10 Metern umzuspritzen. Danach muss in einem Zeitraum von 100 Sekunden eine Saugleitung gekuppelt werden. Den Abschluss bildet schließlich eine Trockensaugprobe, um die Funktionstüchtigkeit der eingesetzten Gerätschaften zu überprüfen. Der Dank galt letztlich auch den Ausbildern Helmut Bachmann und Hermann Sendlbeck.

 

Folgende Teilnehmer der Feuerwehr Speikern legten die Leistungsprüfung ab:

Stufe I (Bronze) Hobner Kevin, Schwarzer Manuel, Sendlbeck Ralf
Stufe III (Gold) Bader Matthias, Goldhammer Markus, Müller-Rühl Thomas, Sollfrank Jörg
Stufe V (Gold-Grün) Schwirzer Johann, Teuschel Björn