Abteilungen
Einsätze
Fahrzeuge/Ausstattung
Wache 87
Informationen
Mitglied werden
Geschichte
Service
Klowagen mieten
Presse Archiv
Downloads
Links
Kontakt/Impressum
   
Service * Presse Archiv


11.10.2018 Ehrungen für langjährige aktive Dienstzeit in der Gemeinde Neunkirchen am Sand


Im Rahmen eines Ehrenabends bei der Gemeinde Neunkirchen am Sand wurden bereits am 11. Oktober 2018 drei Kameraden der Ortsfeuerwehren der Gemeinde Neunkirchen am Sand für langjährige Dienstzeit mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen ausgezeichnet. Aus Speikern wurde Helmut Bachmann für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst geehrt.

 

 

1. Bürgermeisterin Martina Baumann konnte zu dieser Feierstunde neben den Jubilaren und den Kommandanten aus Neunkirchen, Rollhofen und Speikern vor allem stellvertretenden Landrat Norbert Reh, Kreisbrandinspektor Friedrich Holfelder und Kreisbrandrat Norbert Thiel begrüßen. Ebenfalls anwesend war die 3. Bürgermeisterin Sonja Flott sowie einige Gemeinderäte und Fraktionsvorsitzende. In Ihrer Begrüßungsrede danke Sie den Jubilaren für Ihren langjährigen und vorbildlichen Feuerwehrdienst.

Zusammen mit Kreisbrandrat Norbert Thiel, Kreisbrandinspektor Friedrich Hohlfelder und 1. Bürgermeisterin Martina Baumann verlas Norbert Reh die Ehrenurkunden des Freistaats Bayern und übergab feierlich die silbernen und goldenen Ehrenkreuze.

Geehrt für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst wurde in diesem Jahr Michael Kothe (FF Neunkirchen) und für 40 Jahre Uwe Schlenk (FF Neunkirchen) und Helmut Bachmann (FF Speikern).

Als kleines Dankeschön im Namen der Gemeinde Neunkirchen überreichte Bürgermeisterin Baumann den Kameraden ein Erinnerungsgeschenk. Norbert Thiel überbrachte auch die Glückwünsche des Landesfeuerwehrverbandes und überreichet den 40-jährigen Jubilaren einen Gutschein für einen einwöchigen Aufenthalt im Feuerwehrerholungsheim in Bayrisch Gmain.

Mit einem gemütlichen Beisammensein im Gasthaus Olympia ging der Ehrenabend zu Ende.

 


Im Bild die drei Jubilare (von links) Michael Kothe, Uwe Schlenk und Helmut Bachmann zusammen mit Bürgermeisterin Martina Baumann, Landrat Norbert Reh, KBI Friedrich Holfelder und KBR Norbert Thiel.


Bericht: FF Speikern
Bilder: Gemeinde Neunkirchen