Abteilungen
Einsätze
Fahrzeuge/Ausstattung
Wache 87
Informationen
Mitglied werden
Geschichte
Service
Klowagen mieten
Presse Archiv
Downloads
Links
Kontakt/Impressum
   
Service * Presse Archiv


30.03.2022 Das neues MLF ist in Speikern angekommen!

Am Mittwoch, den 30.03.2022 war es endlich soweit: nach jahrelanger Planung wurde das neue MLF durch die Firma Magirus in Ulm ausgeliefert und konnte am Standort in Speikern mit einer kleinen Feier in Empfang genommen werden. Das Fahrzeug ersetzt unser in die Jahre gekommenes TSF Baujahr 1991.

 


 

Nach einer mehrjährigen Planungsphase wurde das Fahrzeug zusammen mit dem Rollhofener Fahrzeug im Jahr 2020 durch die Gemeinde Neunkirchen ausgeschrieben. Den Zuschlag erhielt die Fa. Magirus aus Ulm, die das MLF auf einem Iveco Daily-Fahrgestell aufbaute. Die feuerwehrtechnische Beladung lieferte die Fa Jahn aus Wendelstein.

Am 29. März fuhr dann schließlich eine kleine Delegation nach Ulm zu Magirus und wurde in das Fahrzeug eingewiesen. Nach der formellen Abnahme erfolgte am 30. März die Überführung nach Speikern durch unseren 2. Kommandanten Helmut Bachmann.

Bürgermeister Jens Fankhänel, federführender Kommandant Jochen Schwippl, eine Abordnung der Feuerwehr Ottensoos zusammen mit Kommandant Markus Goldhammer und einigen Aktive der Speikerner Wehr nahmen am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr das Fahrzeug am Gerätehaus gebührend im Empfang. Das Fahrzeug wurde durch unser altes TSF am Ortseingang abgeholt und zum Feuerwehrhaus geleitet. Dort wurde es durch ein Feuerwerk und eine Wasserfontäne in Empfang genommen.

 

 


 

 

 

 

Nach einer ersten Begutachtung und Einweisung wurde das Fahrzeug noch am Abend in den Einsatzdienst genommen. Die Einsatzbereitschaft wurde dabei durch die in Ulm eingewiesenen Maschinisten und Gruppenführer sichergestellt.

So arbeitet die Feuerwehr Speikern ab sofort mit Material auf dem neuesten Stand der Technik. Das bringt aber auch neue Aufgaben und Verantwortung. Daher wurde unverzüglich mit den Übungen und der nötigen Einweisungen in das neue Fahrzeug begonnen. An den darauffolgenden drei Tagen wurde durch intensives Training die wichtigsten Handgriffe eingeübt und die Maschinisten in die Bedienung von Fahrzeug und Pumpe eingewiesen. Bereits am 3. Übungstag konnte man so erfolgreich die erste Einsatzübung abhalten. Der Wintereinbruch hielt uns davon nicht ab.

 

 

 

 

 

 

Technichen Informationen und weiter Bilder folgen in Kürze hier auf unserer Internetseite!


Bericht und Bilder: FF Speikern